Innere Balance, Meditation, Ernährung, Bewegung, Reinigung

„Das Praktizieren von Yoga kann dir jederzeit zu geistiger Ruhe verhelfen. Du kannst deine Energie, deinen Elan, deine Vitalität steigern, dein Leben verlängern und bei guter Gesundheit bleiben. Du kannst in kurzer Zeit viel erreichen. Du kannst in jedem Lebensbereich Erfolg haben.“                            […]

Wie geht es deinem Körper? „Wenn ich morgens aufwache und nichts weh tut, dann bin ich tot.“ Kennst du diese Aussage von Menschen, die du fragst, wie es ihnen so geht? Oder kennst du das sogar von dir? Fühlst du auch manchmal so?

Als ich 2006 das erste Mal in Indien war, traf ich immer wieder Inder, die brummend durch die Straße liefen. Ich wunderte mich sehr und verstand den Sinn nicht. Mir fiel aber auf, wie gelassen, zufrieden und glücklich diese Menschen wirkten. Erst Jahre später, bei einer Yogalehrer-Weiterbildung, sollte sich das Geheimnis um dieses Brummen lüften.

„Kennst du auch diese Zeiten, in denen du all das tust, was dir definitiv nicht gut tut und du es einfach nicht ändern kannst (willst), weil du keine Disziplin hast oder die Rahmenbedingungen es dir einfach schwer machen?“

Schlafprobleme sind eine Qual In vielen Nächten, vor allem am Anfang meiner Wechseljahre, waren das ständige Aufwachen in der Nacht, die Hitzewallungen, das endlose Wachliegen und das viel zu frühe Aufwachen eine echte Qual für mich. Manchmal wurde ich nachts richtig sauer und wütend, in anderen Nächten war ich nur noch traurig und total verzweifelt. […]

„Schlaf ist natürlich und gibt dem Körper Ruhe, Behaglichkeit, Stärke und Frieden. Nach einem erholsamen Schlaf fühlt man sich erfrischt. Man ist bereit, am frühen Morgen gut zu arbeiten. Ohne Schlaf kann der Mensch in dieser Welt nicht leben. Im Schlaf ruht er in seinem eigenen Selbst und erhält Kraft und Frieden. Das Gehirn, die […]

Herzlich Willkommen bei deinem Fasten-Abenteuer Wenn du diesen Beitrag über das Fasten liest, dann scheinst du ja wirklich mit dem Gedanken zu spielen zu fasten. Vielleicht brauchst du aber auch Infos, um nicht jetzt in der Fastenzeit, sondern zu einem späteren Zeitpunkt mit deiner persönlichen Fastenzeit zu beginnen. Wie auch immer: Herzlich willkommen! Wenn du […]