Innere Balance, Meditation, Ernährung, Bewegung, Reinigung

Reinigungs-Rituale sind im Ayurveda und Yoga sehr wichtig! Mit einem Jungfrau-Aszendent habe ich mich schon fast mein ganzes Leben mit der Reinigung des Körpers beschäftigt. Mir war es immer wichtig meinen Körper regelmäßig von inneren und äußeren Verschmutzungen zu befreien.

Lachen unterstützt und fördert deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Hast du heute schon gelacht? Auch wenn`s draußen Schnürsenkel regnet, dein unerledigter Arbeitsberg scheinbar höher als der Mount Everest ist, dein Chef oder Kunde mal wieder ein Haar in deiner (Suppe) Arbeit gefunden hat und der nächste Urlaub Lichtjahre entfernt scheint:

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass du je nach Stimmung unterschiedliche Kleidung in unterschiedlichen Farben trägst? Oder, dass Unternehmen die Farbe ihres Logos scheinbar abhängig von der Branche wählen? Auch wenn das Erste meistens unbewusst geschieht, so ist das Zweite meistens sehr bewusst geplant. Hinter solchen strategischen und weitreichenden Entscheidungen, was die Farbe eines Logos […]

…ich habe gar keinen Beckenboden! Wenn ich in meinen Yogakursen Beckenbodenübungen ankündige, ist das Stöhnen immer sehr laut. Und ja, als ich das Beckenboden-Video gedreht habe, bin ich auch ganz schön ins Schwitzen gekommen…

Über die Wechseljahre Die Wechseljahre – Jahre des Wechsels – sind eine ganz natürliche Phase im Leben einer Frau. Der gesamte Hormonhaushalt verändert sich. Die Eierstöcke produzieren schon ab Mitte 30 weniger weibliche Sexualhormone (v.a. Östrogene und Progesteron). Wenn dann zwischen 40 und 60 die letzte Eizelle den Weg aus den Eierstöcken gefunden hat, begeben […]

Wir rennen jeden Tag durch unser Leben und spüren weder den Boden unter unseren Füßen, noch nehmen wir wirklich wahr, was um uns herum geschieht. Während wir gehen, sind wir mit unseren Gedanken schon bei unserer nächsten Aufgabe, oder bei dem Thema, das gerade hinter uns liegt.

Atem schenkt Entspannung und Energie Im Alltag atmen wir in der Regel immer sehr flach. Meist nur im Bereich der Schlüsselbeine. Je mehr Stress wir haben, desto kurzatmiger werden wir. Und da Atemfrequenz und Herzschlag korrespondieren, schlägt dann unser Herz auch viel schneller.

Ich brauche Entspannung Seit ich denken kann, beschäftige ich mich mit Entspannungstechniken. Gründe waren mein eher „quirliges“, kopfgesteuertes Temperament und später mein sehr stressiger und aufreibender Beruf als Unternehmensberaterin. Ich war immer sehr angespannt, überspannt, am Limit und manchmal auch darüber. Nachts konnte ich schlecht schlafen, da mein Gedanken-Karusell nie zur Ruhe kam und morgens […]

nein-sagen-frauseele

 

„Ich sag nicht JA! Diesmal sag ich endlich NEIN!“

Immer wieder hören wir, dass Optimismus wichtig ist. Eine positive Einstellung unterstützt uns, besser mit Herausforderungen umgehen zu können. Unsere Gesundheit profitiert auch davon. Alles kann fließen, nichts blockiert, nichts geht in eine Abwehrhaltung. Ein „Ja“ soll ein Garant, vielleicht sogar DER Garant für gutes Gelingen im Leben sein. Weiterlesen