Die dritte Rauhnacht 26./27. Dezember = März Heute ist die dritte Rauhnacht! Nach den Feiertagen beginnt dann schon wieder der Alltag. Vielleicht hast du noch Urlaub, vielleicht ruft aber auch die Arbeit. Es kann für viele schwieriger sein, wieder in die Normalität zu starten, da die Tagesqualität eine ganz andere ist. Es geht nämlich darum, sich auch […]

Die zweite Rauhnacht 25./26. Dezember = Februar Wir nehmen uns Zeit für die zweite Rauhnacht. Spüre wieder genau in dich hinein. Wie fühlt sich dieser Tag an? Kannst du dich an Träume der letzten Nacht erinnern? Wenn ja, schreibe sie auf. Vielleicht erkennst du sogar die Bedeutung der Träume für dich.

Die erste Rauhnacht 24./25. Dezember = Januar Willkommen zur ersten Rauhnacht! Hast du dich entschieden, diese magische Zeit gemeinsam mit uns zu begehen? Das würde uns wirklich sehr freuen! Heute ist nicht nur der heilige Abend, sondern in dieser Nacht beginnen in unseren Breiten um 0.00 Uhr traditionell die Rauhnächte. Morgen, am 25. Dezember, ist […]

Die Magie der Rauhnächte Die Rauhnächte waren für mich schon immer eine besondere Zeit. Schon als Kind waren für mich die Tage ab Weihnachten immer ganz speziell, ich fühlte plötzlich ganz anders, spürte Menschen ganz anders und hatte immer das Gefühl mit der ganzen Welt verbunden zu sein – leider auch oft mit dem Schmerz […]

Irgendetwas ist anders Spürst du auch diese andere Energie vor Weihnachten? Ich meine jetzt allerdings nicht den Geschenke-Kauf-Stress, die Jahresend-Meetings oder den Drang noch alles sauber zu machen, bevor die Verwandtschaft an Weihnachten kommt.

„Öffne Herz und Hände – nur so bist du bereit für die Geschenke des Lebens“ Gertrud Hirschi Mudras – Finger Yoga Ist dir an Buddhas schon mal aufgefallen, dass sie ganz unterschiedlich die Hände halten? Zufall? Nein, sicher nicht. Buddhas werden oft während der Meditation dargestellt und mit ihren Händen formen sie ein wirkungsvolles Mudra.

Nur, wenn du immer wieder Phasen in deinen Kalender einbaust, in denen du nach Innen schaust, kannst du auch nach Außen strahlen! Es ist viel passiert. Die letzten Monate waren für FrauSeele sehr aufregend. Sie hat geplant, recherchiert, geschrieben, fotografiert, mit der Technik gekämpft, Programme gelernt und war einfach sehr, sehr viel online. Das Handy […]

Stille bedeutet, dass alles im Gewahrsein erscheinen kann wie es ist, ob es Fantasien sind, Zukunftsplanungen oder sich Sorgen um die Vergangenheit machen, ob es schmerzhaft ist oder angenehm ist oder ein unerwartetes Klarwerden des Geistes. Toni Packer

Brauchst du auch mal eine kurze Auszeit vom Alltag? Im Oktober des vergangenen Jahres fühlte ich mich nach vielen Tagungen, Beratungen und meinen 9 Yogakursen in der Woche vollkommen ausgezehrt, kraftlos und unausgeglichen. Der Alltag fraß mich auf und es blieb keine Zeit mehr für mich.  Kennst du den berühmten Hamster im Hamsterrad? Genau so […]

Etwas im Leben verändern Kennst du das auch: du möchtest dir irgendetwas an- oder abgewöhnen, schaffst es aber einfach nicht? Du nimmst es dir ganz fest vor, hältst dann auch ein paar Tage oder sogar Wochen durch und dann verfällst du doch wieder dem Alltagstrott.