Atem schenkt Entspannung und Energie Im Alltag atmen wir in der Regel immer sehr flach. Meist nur im Bereich der Schlüsselbeine. Je mehr Stress wir haben, desto kurzatmiger werden wir. Und da Atemfrequenz und Herzschlag korrespondieren, schlägt dann unser Herz auch viel schneller.

nein-sagen-frauseele

 

„Ich sag nicht JA! Diesmal sag ich endlich NEIN!“

Immer wieder hören wir, dass Optimismus wichtig ist. Eine positive Einstellung unterstützt uns, besser mit Herausforderungen umgehen zu können. Unsere Gesundheit profitiert auch davon. Alles kann fließen, nichts blockiert, nichts geht in eine Abwehrhaltung. Ein „Ja“ soll ein Garant, vielleicht sogar DER Garant für gutes Gelingen im Leben sein. Weiterlesen

Wie oft denkst du „ach, hätte ich doch nur…“ oder „wenn ich die Uhr nochmal zurück drehen könnte, würde ich vieles anders machen“? Bereuen kann ganz schön weh tun.

Mit der Frage „Was ist Glück?“ haben sich schon Tausende anderer Menschen beschäftigt. Und dennoch: diese Frage ist nach wie vor aktuell und wird es wahrscheinlich auch immer sein. Für manche ist sie vielleicht auch frustrierend. So kann man auf der ewigen Suche nach der „richtigen“ Antwort das wahre Leben verpassen.

Ab einem gewissen Alter wird der Stoffwechsel ja deutlich langsamer. Und ich bin genau in dem Alter. Die Pfunde gehen schnell rauf (bei mir nur am Bauch…) und leider nicht mehr runter. Das ist halt einfach so. ABER es gibt zum Glück einige wunderbare Mittelchen, die den Stoffwechsel dann doch wieder etwas anheizen.

Herzlich Willkommen zu dem Blog FrauSeele! Wir freuen uns sehr, dass wir nun endlich mit diesem Blog an die Öffentlichkeit gehen können. Für uns ist der Blog ein Herzensprojekt, in das wir unsere ganze Liebe, unsere Erfahrungen, unsere Gefühle und viel Zeit investiert haben. FrauSeele ist in jedem von uns. Unabhängig davon, ob du eine […]

So wie andere Menschen ihren morgendlichen Kaffee brauchen, benötige ich meinen Tee. Ganz früher war es schwarzer Tee, seit ich mich mit dem Thema „Basen-Säure-Balance“ beschäftige, trinke ich nur noch grünen Tee und Kräuter-Tees. Über Matcha-Tee habe ich immer mal was gelesen, aber irgendwie hatte ich nie den Impuls ihn auszuprobieren.