Bücher können Freunde sein – Welttag des Buches

FrauSeele Bücher können Freunden sein

Heute ist Welttag des Buches! Was bedeutet lesen für dich?

Für uns, Sabine und Bettina, die Frauen hinter FrauSeele, ist ein Leben ohne gedruckte Worte nur schwer vorstellbar. Bücher begleiten uns einen Großteil unseres Lebens und sie sind sehr liebe und geschätzte Freunde von uns – und wenn sie nur den Schrank stützen ;-).

Spontan haben wir uns deshalb getroffen, um dir unsere aktuellen Lieblingsbücher vorzustellen. Schau dir dazu doch unser Video an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Buchtipps

Falls dich unsere „Lieblinge“ inspirieren, kannst du sie direkt über folgende Links bestellen – oder aber natürlich bei deinem Buchhändler am Ort kaufen!

„Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr – eine wahre Geschichte“ von Per J. Andersson

„Super-Brain“ von Deepak Chopra und Rudolph E. Tanzi

„Audrey Hepburn Melancholie und Grazie. Erinnerungen eines Sohnes“ von Sean Hepburn Ferrer

„Füße gut, alles gut“ von Carsten Stark

„Brida“ von Paulo Coelho

„Die verborgene Kraft des Yoga – Eine weibliche Sicht der Yoga-Sutras“ von Nischala Joy Devi

Wir hoffen, unsere Empfehlungen begeistern dich genauso wie uns. Vielleicht hast du ja auch Tipps für uns? Schreibe uns doch deine Lieblingsbücher als Kommentar, das würde uns freuen!

Herzliche Grüße,

deine FrauSeele

6 Kommentare
  1. M. S. sagte:

    Danke für Euer tolles Video, es hat mich, auch eine große Leseratte, mit
    euren Anregungen sehr inspiriert. Einige davon stehen schon auf meinem
    Wunschzettel, der Kreis meiner Freunde wird sich dadurch erweitern.
    Danke herzlich mit lieben Grüßen M.S.

    Antworten
    • FrauSeele sagte:

      Liebe(r) M.S.,
      vielen Dank! Sehr schön, wenn wir dich inspiriert haben. Und viel Spaß mit deinen neuen Freunden!
      Was liest du aktuell? Hast du Büchertipps, die uns inspirieren können?

      Herzliche Grüße,
      deine FrauSeele

      Antworten
  2. Angelika Rappel sagte:

    Liebe Sabine, liebe Bettina, ich finde das Buch „Johannes“ von Heinz Körner sehr lesenswert (ein junger Angestellter in der Krise trifft einen alten, weisen Mann… Sehr Spannender Dialog zwischen beiden, der sein Leben völlig verändert. “ Von Adam Jackson „die zehn Geheimnisse der Liebe“ – ähnlicher Hintergrund und trotzdem ganz anders – kann ich auch sehr empfehlen. Lg Angelika

    Antworten
    • FrauSeele sagte:

      Liebe Angelika,

      danke für deine Inspirationen! Oh ja, Johannes ist wirklich ein ganz ganz tolles Buch. Es ist so besonders, dass man es immer wieder lesen kann (und manchmal muss). Deine zweite Empfehlung werden wir uns gleich mal anschauen.

      Liebe Grüße von
      FrauSeele

      Antworten
  3. Christina M. sagte:

    Liebe FrauSeele,
    danke für die schönen Anregungen. Die Biographie von Audrey Hepburn würde sehr gern lesen, kommt auf meinen „Wunschzettel“. Auch das Yoga-Buch schau ich mir mal an!
    Als Ihr nach unseren „Lieblingsbüchern“ fragtet, kam mir spontan ein Erzählband in den Sinn: „Sommerhaus, später“ von Judith Hermann (schon ein paar Jahre alt). Das habe ich mehrmals schon gelesen, habe auch eine Lieblingserzählung darin. Judith Hermann schafft es in den Erzählungen, eine ganz besondere Stimmung zu vermitteln, dass man richtig eintauchen kann.
    Ich liebe auch Bücher, merke aber, dass ich nicht in allen LEbensphasen ausdauernd lesen kann. Aber ein Buch liegt immer auf meinem Nachttisch, denn vor dem Einschlafen lese ich immer ein paar Seiten. Liebe Grüße. Christina

    Antworten
    • FrauSeele sagte:

      Liebe Christina,

      danke für deine Empfehlung, die mich sehr anspricht – DIE kommt auf meine Wunschliste :-).
      Es gibt auch in meinem Leben Phasen, wo ich mich eher zu kurzen Geschichten hingezogen fühle, weil ich nicht lange auf das Ende warten möchte und dann sind es wieder die ausführlicheren Bücher. Zum Glück haben wir ja die Wahl, je nach Situation zu entscheiden, das ist wirklich ein Geschenk!

      Schön, dass Lesen auch zu deinem Abendritual gehört. Da kann der Tag doch richtig ruhig ausklingen…

      Herzliche Grüße von

      deiner FrauSeele

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.